Kategorien
Slideshow

facebook_220x70

Wildkräutersuppe mit Croutons und Gänseblümchen

70 g Roggenbrot, 2 EL Olivenöl, 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 150 g Knollensellerie, 2 EL Butter, 2 EL Mehl, 100 g Sahne, ca. 800 ml Gemüsebrühe, 200 g Wildkräuter ( Bärlauch, Gundelrebe, Sauerampfer, Kerbel, Brennessel ), 2 – 3 EL Creme fraiche, Salz, Pfeffer, Muskat, Gänseblümchen

Brot fein würfeln und im heißen Öl anrösten, abtropfen lassen. Zwiebel, Knoblauch, Sellerie schälen und fein würfeln; in heißer Butter andünsten, Mehl einrühren, Sahne und 700 ml Brühe zugießen. Unter Rühren ca. 10 Min. leise köcheln.

Kräuter waschen, trocken schütteln, grob hacken – einige beiseitelegen. Übrigen Kräuter mit 100 ml Brühe und Creme fraiche pürieren. Suppe pürieren und Kräutermasse einrühren, würzen. Mit Croutons, Kräutern und Gänseblümchen servieren.

4 Port. à ca. 305 kcal

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Rezept des Monats

Jedes Monat ....