Kategorien
Slideshow

facebook_220x70

Süsse Pizzastangerl

400 g Pizzateig

1 Ei

Fülle:

250 g Marillen

5 g Melisseblätter

150 g Bröseltopfen

30 g  flüssiger Honig

Rohr auf 220°C vorheizen, Backblech mit Backpapier auslegen. Für die Fülle Marillen entkernen und in 1 cm große Würfel schneiden. Melisse in Streifen schneiden. Topfen mit Honig, Melisse und Marillen verrühren.

Den Teig der Länge nach auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen und Papier abziehen. Teig mit verquirltem Ei bestreichen und die Fülle auf der unteren Teighälfte verteilen. Mit etwas Zimt bestreuen und obere Hälfte darüber klappen. Rand festdrücken.

Teig in 3 cm breite Streifen schneiden, spiralförmig eindrehen und auf das Blech legen. Im Rohr (mittlere Schiene) goldbraun backen. Pizzastangerln nach ca. 15 Min aus dem Rohr nehmen, etwas abkühlen lassen und vor dem Servieren mit wenig Honig beträufeln.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Rezept des Monats

Jedes Monat ....